U15 qualifiziert sich für die HKM-Endrunde


Am Samstag stand die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Lienen an.
Die Halle kannten einige unserer Jungs schon ganz gut, denn hier fand in der vergangenen Saison die HKM-Endrunde statt, welche leider aufgrund schwerer Verletzungen nicht beendet werden konnte.

Gut gelaunt und mit breiter Brust starteten unsere Jungs ins Turnier. Das Ziel war von Anfang an klar, wir wollten zum zweiten Mal in Folge in die Endrunde.


Die Ergebnisse:

JSG Brochterbeck/Dörenthe vs. JSG Büren/Piesberg/Halen 0:3

JSG Büren/Piesberg/Halen vs. JSG Leeden/Tecklenburg 0:1

Sw Lienen vs. JSG Büren/Piesberg/Halen 0:2

Sw Esch vs. JSG Büren/Piesberg/Halen 0:4

JSG Büren/Piesberg/Halen vs. JSG Bevergern/Rodde 1:0

Nach 4 Siegen aus 5 Spielen (12Punkte, 10:1 Tore) konnte sich das Team den verdienten Turniersieg sichern. Damit treten die Jungs am 19.01.19 bei der HKM-Endrunde in Saerbeck um 9h an. Das Team ist weiterhin ambitioniert und freut sich auf diese Chance.

Das Trainerteam ist sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung und freut sich mit dem Team zusammen auf die weiteren Aufgaben.

Vor der Endrunde steht noch das eigene Turnier am 05.01.19 um 14:30h an, welches im Anschluss an dass D- Jugend Turnier (Start 9:30h) stattfindet.