U15 sichert sich den 2. Platz bei der HKM-Endrunde


Am 19.01.2019 fand die HKM-Endrunde in Saerbeck statt. Unser Team war richtig heiß auf diese Gelegenheit.

Bereits im ersten Spiel trafen wir auf den Favoriten des Turniers, die Bezirksligatruppe vom ISV. Es entwickelte sich ein richtig gutes Spiel, welches wir nach 12 min. verdient mit 3:1 für uns entscheiden konnten. Der perfekte Start war gelungen und das Team nicht mehr zu stoppen. Im nächsten Spiel schlug das Team den SC Falke Saerbeck mit 5:0. Der darauffolgende Gegner war unsere Nachbar, die Sportfreunde aus Lotte. Es war ein sehr enges Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, sodass das Spiel mit einem Leistungsgerechten 0:0 endete. Im vierten Spiel schlug unsere U15 Teuto Riesenbeck mit 3:1. Ein einziges Spiel, 3 Punkte sollten uns noch von dem ersehnten 1. Platz trennen. Im letzten Spiel wartete allerdings nochmal ein richtig starker Gegner. Gegen Eintracht Mettingen hatten wir leider mit Verletzungen von Casian und Elias zu kämpfen, die beide extrem gut drauf waren. Wir gingen relativ unglücklich mit 0:2 in Rückstand, und versuchten mit viel Einsatz das Spiel zu drehen. Allerdings gelang uns nur der Anschlusstreffer. Nach Abfiff sah man auf Seite unsere JSG viele gesenkte Köpfe und enttäuschte Gesichter, da man Haarscharf am 1.Platz der HKM vorbei gerutscht ist. Dieser ging an die U15 der ISV, welche nur gegen unsere Jungs Punkte liegen gelassen hat. Die starke Leistung unserer Jungs feierten wir mit einem Besuch bei Mc Donalds.

Abschließend bleibt zu sagen, dass Wir, eurer Trainerteam einfach unglaublich stolz auf euch sind. Das gesamte Team hat sich über die Hallensaison wirklich gut präsentiert und jeder einzelne Spieler des Teams hat einen Anteil an den Erfolgen. Natürlich hätten wir uns gerne als Kreismeister aus der Halle verabschiedet, aber am Ende steht ein bemerkenswerter 2. Platz auf den man wirklich stolz sein kann. In der Rückrunde werden wir alles geben um uns die Meisterschaft der Kreisliga B zu sichern.